[Absolventenservice]      [Medizinerservice]      [Vorsorge]      [Kapitalanlage]
Das Unternehmen
Finanzplanung
Kapitalanlagen
Leasingfonds
Schiffsbeteiligungen
Aktieninvestments / Aktienfonds
Private Equity / Venture Capital
Lebensversicherungsfonds
Container-Investionsprogramme
Medienfonds
Immobilienfonds
Neue Energien
Rentenfonds, Corporate Bonds, Bundesschatzbriefe
Altersvorsorge
Versicherungen
Medizinerservice
Erben / Schenken
Absolventenservice
Seminarservice
Partner / Links
Kreditbesorgung / Bankenmediation
Finanzierungskonzepte
Kontakt

In- und ausländische Immobilienfonds


Investitionen in vermögensverwaltende oder gewerbliche Immobilienfonds sind nach wie vor ein wichtiger Baustein in der Vermögensstrukturierung und einer vorausschauenden Altersvorsorge.

Die geringen steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten haben zu einer Konzentration auf ausschüttungsorientierte Fonds mit Wertsteigerungspotential geführt. Entscheidendes Kriterium bei der Auswahl geeigneter Beteiligungsangebote ist für uns die Leistungsbilanz des Initiators und die Qualität der Objekte, die sich an dem Standort, der Mieterbonität und dem Kaufpreis orientiert.

Unseres Erachtens sind insbesondere ausländische Immobilienfonds interessant; weil sie aufgrund der bestehenden Doppelbesteuerungsabkommen hinsichtlich der Besteuerung der Ausschüttungen Vorteile bieten.

Die jährlichen Ausschüttungen betragen i.d.R. 6,0-10,0% bei inländischen Fonds und 7-12% bei ausländischen Fonds bezogen auf das Kommanditkapital. Die Laufzeiten betragen zwischen 10-15 Jahre.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des geeigneten Fonds!

E-Mail an CapCon | Terminwunsch | Anschriftenänderung | CapCon Praxenbörse |
Online-Versicherung | Aktuelles | Seminare | Wegbeschreibung | Tell a Friend