[Absolventenservice]      [Medizinerservice]      [Vorsorge]      [Kapitalanlage]
Das Unternehmen
Finanzplanung
Kapitalanlagen
Leasingfonds
Schiffsbeteiligungen
Aktieninvestments / Aktienfonds
Private Equity / Venture Capital
Lebensversicherungsfonds
Container-Investionsprogramme
Medienfonds
Immobilienfonds
Neue Energien
Rentenfonds, Corporate Bonds, Bundesschatzbriefe
Altersvorsorge
Versicherungen
Medizinerservice
Erben / Schenken
Absolventenservice
Seminarservice
Partner / Links
Kreditbesorgung / Bankenmediation
Finanzierungskonzepte
Kontakt

Leasingfonds

Aus Sicht des Leasingnehmers stellen Leasingfonds eine Finanzierung des Leasingobjektes dar, die eine Nutzung des Leasingobjektes ohne Eigenkapitalbindung ermöglicht und langfristig den Erwerb des Leasingobjektes sichert. 
Aus Anlegersicht sind Leasingfonds beliebt, da sie konstruktionsbedingt eine hohe Einnahmesicherheit und
durch interessante steuerliche Effekte eine relativ niedrige Kapitalbindung haben. Finanzierungs-Leasingfonds bieten daher eine hohe Rendite von 9% p.a. (IRR-Methode) und mehr auf das mittlere gebunde Kapital.


  • Die gesamtwirtschaftlichen Investitionen gehen zurück – Leasing wächst seit Jahren.
  • Mit über 50 Prozent hat das Pkw-Leasing den größten Anteil am Mobilienleasing.
  • Innerhalb des Leasings hat Mobilienleasing die höchsten Wachstumsraten. 



    Seit 2000 sind die gesamtwirtschaftlichen Investitionen gesunken. Im Gegensatz dazu sind die Investitionen in Leasinggüter, insbesondere in Mobilien, gestiegen.

    Die Entwicklung der Leasingquoten  (d.h. durch Leasing finanzierten Wirtschaftsgüter an den gesamtwirtschaftlichen Investitionen). Das Mobilienleasing hat die höchsten Wachstumsraten.





    Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des geeigneten Fonds!

     

     

  • E-Mail an CapCon | Terminwunsch | Anschriftenänderung | CapCon Praxenbörse |
    Online-Versicherung | Aktuelles | Seminare | Wegbeschreibung | Tell a Friend